In der Herti in Zug besitzt die Bürgergemeinde den Wohnblock Hertizentrum 1 mit 22 komfortablen Viereinhalbzimmer-, Zweieinhalb- und Eineinhalb-Zimmerwohnungen mit entsprechendem Anteil an der Auto-Einstellhalle. Dieses grosse Bauvorhaben konnte in den Jahren 1982/83 auf Land der Korporation Zug im Baurecht erstellt werden.